Im Jahr 2015 wurde am Klingnauer Stausee seit langen wieder eine Brut von Bartmeisen festgestellt. Auch im 2017 konnte mindestens ein Brutpaar mit Jungvögeln nachgewiesen werden. Rekordverdächtig war in diesem Herbst die Anzahl Bartmeisen auf dem Durchzug. Bis zu 25 Vögel an einem Tag wurden zwischen dem 10. und 28. Oktober jeweils auf ornitho.ch gemeldet. Allerdings war eine genaue Zählung schwierig, da sie in verschiedenen Trupps unterwegs waren. Meist hörte man sie weit draussen in der Schilffläche. Mit etwas Geduld und Glück konnten die Bartmeisen jedoch auch in der Nähe des Dammweges beobachtet und fotografiert werden. Die Fotos entstanden am 20. Oktober auf der Höhe der Kläranlage Kleindöttingen.  

Vollbildmodus: Cursor auf Slideshow und

 

SPECIAL 

Zeit zum Ernten

 

Seltener Gast in Stansstaad

 

Start eines Greifvogels

 

Birding-Reise nach Schottland

 

Mein Blog "Natur entdecken" bei effingermedien

 

Copyright

 

Das Copyright der hier gezeigten Bilder liegt ausschliesslich bei Bernhard Herzog, Villnachern.

Ohne meine Zustimmung dürfen Bilder nicht kopiert und weiterverwendet werden.