Wie jedes Jahr brütete auch in diesem Sommer ein Neuntöter-Paar im Rebberg Schinznach. Dieses Jahr waren sie sehr spät dran, erst Anfang August zeigten sich die Jungvögel ausserhalb des Nests. Sie liessen sich  am 8./9. August besonders hübsch fotografieren aus einem Versteck in den Rebreihen, während sie in der gegenüberliegenden Hecke auf Futter warteten.

Vollbildmodus: Cursor auf Slideshow und

 

SPECIAL 

Mornellregenpfeifer auf dem Chäserrugg


Junge Neuntöter im Rebberg Schinznach

 

Ortolan auf Reisfeld Brugg


Birdingreise Fuerteventura und Lanzarote


 

Copyright

 

Das Copyright der hier gezeigten Bilder liegt ausschliesslich bei Bernhard Herzog, Villnachern.

Ohne meine Zustimmung dürfen Bilder nicht kopiert und weiterverwendet werden.