Limikolen-Parade in Jona - Stampf

 

Im August/September kehren die Limikolen (Watvögel) aus ihren Brutgebieten im Norden zurück. Zum Auftanken machen sie oft Rast an geeigneten Orten an Seen und Stauseen und bleiben manch­mal nur wenige Stunden, manchmal auch mehrere Wochen dort. Das kleine Flussdelta in Jona bei Rapperswil, in der Nähe des Jachthafens Stampf, hat sich in den letzten Jahren zu einem belieb­ten Limikolen-Rastplatz «gemausert». Beliebt nicht nur bei den Limikolen selber, sondern auch bei Vogel­beobachtern und vor allem Fotografen aus der ganzen Schweiz. Liegt es an den engen Platz­ver­hältnissen, dass sich die Limikolen so nahe an die Beobachter ran trauen oder daran, dass es im Herbst meis­tens Jungvögel sind, die noch wenig Scheu vor Menschen zeigen? 

Ich war in diesem Sommer insgesamt dreimal dort zum Fotografieren, nämlich am 21.08 und 28.08. sowie am 03.09.2015.

 

SPECIAL 

Schauspieler und Imitator

 

Der Weinliebhaber

 

Mein Blog "Natur entdecken" bei effingermedien

 

Copyright

 

Das Copyright der hier gezeigten Bilder liegt ausschliesslich bei Bernhard Herzog, Villnachern.

Ohne meine Zustimmung dürfen Bilder nicht kopiert und weiterverwendet werden.