Im Dezember 2013 zeigte sich für kurze Zeit eine Rohrdommel im oberen Teil des Stausees. Der 8. Dezember war einer jener Wintertage, die bereits den nächsten Frühling erahnen liessen. Auch das Schilf war abschnittsweise noch sehr grün und erinnerte kaum an den Winter. Die Rohrdommel bewegte sich während längerer Zeit am Schilfrand entlang in Richtung Biberbau und wieder retour. Sie legte dabei auch kurze Strecken schwimmend zurück. Später konnten wir sie nie mehr so schön beobachten... 

 

Vollbildmodus: Cursor auf Slideshow und

 

SPECIAL 

Zeit zum Ernten

 

Seltener Gast in Stansstaad

 

Start eines Greifvogels

 

Birding-Reise nach Schottland

 

Mein Blog "Natur entdecken" bei effingermedien

 

Copyright

 

Das Copyright der hier gezeigten Bilder liegt ausschliesslich bei Bernhard Herzog, Villnachern.

Ohne meine Zustimmung dürfen Bilder nicht kopiert und weiterverwendet werden.